Geld für die Autoverschrottung

Für Autos die nicht mehr in der Lage sind zu fahren, oder durch einen Unfall einen Totalschaden erlitten haben, gibt es nur noch eine Möglichkeit: Die Verschrottung. Dies kann bei zertifizierten Autoverwertern geschehen. Dort werden in der Regel alle noch funktionierenden Teile abgebaut und weiter verkauft. Auch werden alle für die Umwelt schädlichen Flüssigkeiten abgelassen. Die restliche Karossiere wird anschließend zerkleinert und zu einem kleineren Würfel gepresst. Manche Verwerter verlangen für die Entsorgung des Altautos auch noch eine Gebühr von über 100 €. In diesem Fall empfehlen wir an einer anderen Stelle nachzufragen. Der Verwerter bekommt in der Regel für den Verkauf des übrig geblieben Schrotts und Ersatzteile noch genug Geld um seine Kosten zu decken und einen guten Gewinn zu erzielen. Wer es nicht glaubt, kann sich auch selbt überzeugen und die aktuellen Schrottpreise nachsehen. Deswegen sollte die Abgabe mindestens kostenlos sein. Eine weitere Möglichkeit ist das Auto auf den großen Verkaufsportalen günstig anzubieten, um möglicherweise noch einen Gewinn zu erzielen. Solche defekten Autos kaufen in der Regel nur Händler oder Bastler. Diese verfügen bereits über die nötigen Mittel um das Auto selbst abzuholen. So können Sie sogar mit einem Schrottwagen noch mehrere hundert Euro Gewinn erzielen.

Weiterlesen »

Schutz vor Blitzer

Viele Autofahrer sind heutzutage in Eile. Die Folge davon sind überhöhte Geschwindigkeiten auf den Straßen. Wer noch zusätzlich Pech hat, den erwischt auch ein Blitzer bei seiner rasanten Fahrt. Das bedeutet ein teures Foto per Post nach Hause. Wer es mit der schnellen Fahrt deutlich übertrieben hat, den kann auch ein schmerzhaftes Fahrverbot treffen. Es gibt allerdings eine gute Lösung. Wer in seinem Fahrzeug ein Navigationssystem verbaut hat, der kann sich mithilfe der Technik vor festen Radargeräten schützen. Dazu werden die Standorte der Blitzer (POI) auf das Navigationssystem aufgespielt. Wer sich jetzt einem Radargerät nähert wird vorher mit einem Hinweiston an die Gefahr erinnert. Viele Autohersteller bieten mittlerweile Navigationssysteme an die Personal POI unterstützen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Discover Media von Volkswagen. Diese Discover Media Blitzer POI gibt es im Internet bei vielen Anbietern wie z.B. POIbase für einen günstigen Preis zum Download.

Weiterlesen »

Tipps zum Autoverkauf

Die meisten Menschen sind sehr unsicher wenn es um das Thema Autokauf und Verkauf geht. Gerade weil der Großteil sich mit Autos und der Technik die darin steckt nicht richtig auskennt. Deswegen möchten wir hier eine kleine Hilfestellung geben was genau zu beachten ist wenn Sie ihr Auto verkaufen möchten. Es gibt mittlerweile sehr viele Möglichkeiten sein Auto zu vermarkten. Die wohl bekannteste ist die über das Internet. Achten sie dort besonders auf eine gute Darstellung des Fahrzeuges. Gute Fotos sind hier am wichtigsten. Gutes Wetter, ein seriöser Hintergrund und ein ordentlich gereinigtes Auto erhöhen die Verkaufschancen deutlich. Eine teure Aufbereitung ist dazu nicht unbedingt notwendig. Ein weiterer Punkt wo viele nicht genau bescheid wissen ist die Ermittlung des Verkaufspreises. Hier können Sie im Autohaus Ihres Vertrauens nachfragen oder bei einem großen Internetportale nachsehen wie der Markt aussieht. Eine Schwackebewertung hingegen ist altmodisch und gibt nur noch selten realistische Daten von sich. Wenn sich ein Käufer Ihr Auto kaufen möchte sind sie verpflichtet Unfälle und andere reparierte Beschädigungen wie Hagelschaden im Kaufvertrag festzuhalten. Gehen sie am Telefon auch nicht direkt mit dem Preis runter, dieser runtergehandelte Preis wird später sowieso noch weiter runtergehandelt. Sagen Sie lieber dem Interessenten das Sie mit Ihm lieber im persönlichen Gespräch verhandeln.

Weiterlesen »